Elke Sachs
Innenarchitektin

Technische Gebäudeausstattung

Bild 1
Bild 2
Bild 3

Die Haustechnik eines Gebäudes geht „durch alle Sinne“. Intuitiv nehmen wir die haustechnischen Installationen wahr.


Auge - sehen - Beleuchtung
Nase/Mund - atmen - Lüftungsanlage
Ohr - hören - Akustik
Haut - fühlen - Raumtemperatur


Meistens ist es gestalterisch vorteilhaft, wenn die haustechnischen Installationen "unsichtbar" verlegt werden.

Brandschutz - Sicherheit - Sprinkleranlage
EDV - Kommunikation - Internet-Anschluß
Elektroanschlüsse - Geräteausstattung - Technik allgmein
TV - Informationen - Kabel-Anschluss
Wasser-Anschlüsse - Hygiene - Sanitärbereiche
Heizung - Befindlichkeit - Raumklima



"Alles sollte so einfach wie
möglich gemacht werden,
aber nicht einfacher."
Albert Einstein